Haris Ghinos

Haris Ghinos - Dolmetschdienstleister
Haris Ghinos
Dolmetschdienstleister
Ort, Land :
Athen, Griechenland

Zuständig für :

Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Kroatien, Malta, Mazedonien, Serbien, Slowenien, Türkei

Berufliche Höhepunkte

„Im Rahmen einer Ausschreibung wurde ELIT vom griechischen Parlament zum exklusiven Dolmetschdienstleister für die griechische EU-Präsidentschaft ernannt.

Als Beratender Dolmetscher habe ich die Dolmetschdienstleistungen im Rahmen dieses komplexen Projekts organisiert und beaufsichtigt. Unser Service musste den höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen, um dem Ruf des griechischen Parlaments als Gastgeber gerecht zu werden.

Als Chefdolmetscher war ich verantwortlich für die von ELIT bei hochrangigen Sitzungen der „Parlamentarischen Dimension“ eingesetzten Konferenzdolmetscher. Außerdem koordinierte ich die Dolmetscherteams, die von der Generaldirektion Dolmetschen und Konferenzen des Europäischen Parlaments und verschiedenen nationalen Parlamenten abgestellt wurden.

Der Höhepunkt auf parlamentarischer Ebene war die hochrangige „Interparlamentarische Konferenz für die Gemeinsame Außen-und Sicherheitspolitik und der Gemeinsamen Sicherheits-und Verteidigungspolitik (GASP / GSVP)“ in Anwesenheit von Baroness Catherine Ashton, der Hohen Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik. Während der gesamten Konferenz habe ich bei mehreren Parallelsitzungen das Simultandolmetschen und die Arbeit eines lokalen Übersetzerteams koordiniert.

Die Zusammenarbeit mit dem griechischen Parlament und zahlreichen Regierungsbehörden im ersten Quartal 2014 hat einmal mehr gezeigt, dass ELIT der bevorzugte Dolmetschdienstleister für die anspruchsvollsten Kunden der Region ist.“

Wichtige Projekte

  • „Seit Ausbruch der Schuldenkrise und dem Start des nationalen Sanierungsprogram im Jahre 2010 arbeitete ich als Koordinator und Dolmetscher für einige der Krisensitzungen auf höchster Ebene zwischen Griechenland, dem IWF, der Europäischen Zentralbank und der Europäischen Kommission.“
  • „Ich habe in griechischen Randregionen für verschiedene internationale Organisationen anspruchsvolle Dolmetschprojekte – mit bis zu zehn Sprachen – abgewickelt und war u. a. auch für die Bereitstellung komplexer Reise-, Unterkunfts- und Konferenztechniklösungen zuständig.“
  • „Ich habe zwischen 2008 und 2014 umfassende Lösungen im Bereich Simultandolmetschen für rund 25 internationale Konferenzen des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EWSA) organisiert. Damit hat sich ELIT als bevorzugter Dolmetschdienstleister für den EWSA in Südosteuropa durchgesetzt. Außerdem hat der EWSA ELIT mit der Organisation von Dolmetschlösungen für alle seine Konferenzen und Sitzungen während der griechischen EU-Ratspräsidentschaft beauftragt.“
  • „Die Weltbank arbeitet seit Beginn des wirtschaftlichen Sanierungsprogramms in Griechenland mit Dolmetschern von ELIT.“
  • „Gemäß einem Rahmenvertrag mit dem Griechischen Privatisierungsfonds wurde ELIT im Jahre 2013 beauftragt, alle Dolmetsch- und Übersetzungsaufträge dieser Institution auszuführen. Aufgrund seiner Zufriedenheit mit der hohen Servicequalität hat der Griechische Privatisierungsfonds diesen Rahmenvertrag seither bereits zweimal erneuert.“

Kundenempfehlungen

„Aus Anlass der zu Ende gehenden griechischen EU-Ratspräsidentschaft möchte ich es nicht versäumen, Ihnen für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten Monaten zu danken. Der Beitrag des Parlaments zum griechischen EU-Ratsvorsitz war ein großer Erfolg, zu dem ELIT Language Services und Calliope-Interpreters einen entscheidenden Beitrag geleistet haben.“
Anastasia Frangou, Leiterin Direktorium für Europäische Angelegenheiten

Akkreditierungen und Mitgliedschaften

  • Internationaler Verband der Konferenzdolmetscher (AIIC)
  • EU-Kommission
  • Europäisches Parlament
  • Internationaler Währungsfonds (IWF)
  • Eurojust

Länder

Dieser Lebenslauf enthält persönliche Informationen und ist durch die geistigen Eigentumsrechte von Calliope-Interpreters und seiner Mitglieder geschützt. Es ist nicht gestattet, den Inhalt ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch das betreffende Einzelmitglied vollständig oder teilweise zu kopieren, zu verändern oder weiterzuverwenden.