Calliope – Unsere Geschichte

Calliope, benannt nach der schönstimmigen griechischen Muse, wurde im Jahr 2000 von einer Gruppe erfahrener Dolmetscher gegründet, die sich die Dienstleistungsqualität auf dem internationalen Dolmetschmarkt auf die Fahne geschrieben haben.

Das neu gegründete Netzwerk brachte eine Gruppe von AIIC-Dolmetschern zusammen, die ihren Kunden weltweit eine konstante Dienstleistungsqualität bieten wollten. Die Qualität von Sprachdienstleistungen, wie sie bei den Vereinten Nationen und den Institutionen der EU erbracht werden, sollte weltweit auch Privatunternehmen zugänglich gemacht werden.

Mit unseren Dienstleistungen decken wir ein umfassendes Spektrum von Kundenbedürfnissen ab: Ob Beratung, Projektverantwortung oder Simultananlagen – Calliope bietet aus einer Hand Lösungen für jede Art und Größe mehrsprachiger Tagungen. Wo liegt der Schlüssel zu unserem Erfolg? In der reichen Erfahrung unserer Mitglieder, die genau wissen, wie man erstklassige Dolmetschqualität sicherstellt.

Im Laufe der Zeit sind neue Mitglieder aus der ganzen Welt zu uns gestoßen. Sie bereichern das Netzwerk durch ihr spezielles Fachwissen und ihren Dienstleistungsansatz. Heute blicken wir mit Stolz auf unser weltumspannendes Netzwerk mit zwanzig Mitgliedern auf allen Kontinenten.