Union Internationale des Architectes

Die Union Internationale des Architectes (UIA), die beinahe 1,3 Millionen Architekten weltweit vertritt, hat Calliope schon mehrmals für den Dolmetschdienst bei ihren Kongressen und Generalversammlungen beauftragt.

Tokyo  Congress opened by the Emperor and Empress (on picture)Die Union Internationale des Architectes (UIA) ist eine internationale Föderation nationaler Architektenverbände aus mehr als 124 Ländern. Diese Organisation, die beinahe 1,3 Millionen Architekten weltweit vertritt, hat Calliope schon mehrmals für den Dolmetschdienst bei ihren Kongressen und Generalversammlungen beauftragt. Architekten, Ingenieure, Designer, Techniker, Planer, Denker und Autoren aus der ganzen Welt nutzen diese Plattform für einen intensiven einwöchigen Erfahrungs- und Meinungsaustausch im Rahmen von Gesprächsrunden, Workshops und einer Vielzahl anderer Veranstaltungen.

Aufgrund der Internationalität von Kongress und Generalversammlung spielt die Verdolmetschung bei der mehrsprachigen Verständigung – zum Teil in mehreren Parallelsitzungen – eine Schlüsselrolle. Bisher war Calliope für die Rekrutierung und Koordination qualifizierter Dolmetscherteams mit insgesamt sieben Arbeitssprachen bei folgenden UIA-Veranstaltungen verantwortlich: Barcelona (1996), Beijing (1999), Istanbul (2005) und Tokio (2011). Die Calliope-Teams haben bei jedem UIA-Einsatz kompetente Arbeit geleistet, insbesondere beim Kongress in Istanbul mit seinen seltenen Sprachenkombinationen, und sich so das Vertrauen der UIA-Verantwortlichen erworben.

„In Tokio haben Danielle Grée und ihr Team in enger Zusammenarbeit mit Congress Corporation die Simultanverdolmetschung in vier Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch) organisiert. Das ganze Programm einschließlich Plenarsitzungen, Generalversammlung und verschiedener Parallelveranstaltungen wurde von 15 Dolmetschern bestritten, die zwischen dem 25. September und dem 1. Oktober 2011 insgesamt 72 Dolmetschertage bewältigten.

Danielle Grées professioneller Einsatz und ihr unermüdliches Engagement für das Projekt haben auch uns regelrecht beflügelt. Sie war trotz des Zeitunterschieds zwischen Tokio und Barcelona stets verfügbar. Dank ihrer internationalen Vernetzung konnte sie ein Team hochqualifizierter Dolmetscher zusammenstellen, bei denen sie als Chefdolmetscherin einen hervorragenden Ruf hat.“
Ms. N. Takeuchi, Congress Corporation

Diesen Artikel teilen: