Sieben Schritte zum Erfolg – so gelingt die Kommunikation auf internationaler Ebene!

 | Beste Praktiken

Sie planen eine große Unternehmenstagung oder internationale Konferenz? Dann sind Sie sicher bereits mit zahlreichen logistischen und technischen Fragen befasst: mit der  Wahl des Tagungsorts,  der Kulinarik, den Reisevorkehrungen und der technischen Infrastruktur zum Beispiel. Auf Ihrer To-Do-Liste sollte aber auch die Kommunikation ganz oben stehen: holen Sie rechtzeitig ein Angebot für eine optimale Dolmetschdienstleistung ein.

Fragen Sie die Profis: wir bieten  Ihnen maßgeschneiderte Rundumlösungen aus einer Hand. Egal, ob Sie neu im Eventgeschäft oder ein gewiefter Konferenzveranstalter sind: unser siebenteiliger Blog ist für Sie gedacht.

Hier finden Sie in den nächsten Wochen Ratschläge und Tipps für die perfekte Organisation der Dolmetschdienstleistungen bei Ihrem Event. Ganz wichtig ist dabei Folgendes:

  1. Wann soll Ihre Konferenz stattfinden? Achten Sie darauf, dass Ihr Event nicht mit Großveranstaltungen wie G20-Gipfel, Olympischen Spielen oder gar Feiertagen am Veranstaltungsort zusammenfällt.
  2. Wo möchten Sie Ihre Tagung abhalten? Gibt es in den Konferenzräumen Dolmetschkabinen? Sind sie gut platziert? Entsprechen Sie den geltenden Normen?
  3. Darauf müssen Sie achten, wenn Sie Verdolmetschungen mitschneiden oder per Webcast übertragen wollen. Planen Sie einen Webcast einiger oder aller Ihrer Sitzungen?
  4. Wie soll gedolmetscht werden? Simultan, konsekutiv – oder können wir Ihnen alternative Lösungen anbieten?
  5. Wie viel müssen Sie im Budget einplanen? Wir sagen Ihnen, was Dolmetscher und Simultananlagen kosten, und wie Sie Ihre Investitionen optimieren.
  6. Worauf müssen Ihre Referenten achten, um auch international verstanden zu werden? Das ist eine besondere Herausforderung. Wir helfen Ihnen mit unserer Broschüre Tipps für Redner und dem beliebten Video Tipps für Redner bei mehrsprachigen Konferenzen.
  7. Was tun bei Änderungen in letzter Minute? Manchmal müssen Sie Ihr Programm kurzfristig umstellen. Was bedeutet das für Ihr Dolmetscherteam? Mit den Profis an Ihrer Seite bekommen Sie das leicht in den Griff.


Sie brauchen Soforthilfe? Dann nehmen Sie doch gleich mit uns Kontakt auf. Oder abonnieren Sie unseren Newsletter, damit wir Sie immer auf dem Laufenden halten können.

Diesen Artikel teilen: